Allgemeine Informationen

Die Kleindenkm├Ąler im Gemeindegebiet zu erheben und ihre Entstehungsgeschichten soweit m├Âglich zu erfahren, geh├Ârt zur Geschichte von Unterwei├čenbach dazu.

Mit der Erfassung soll der Wert dieser Kleinode bewusster gemacht werden. Sie sind Zeichen unserer Kulturlandschaft.

Zur Pr├Ąsentation unserer Klein- und Flurdenkm├Ąler wurden auch moderne Technologien genutzt. Dank dieser ist es m├Âglich, die Marterl leichter aufzufinden oder die Sammlung auf aktuellem Stand zu halten.

Josef Lehner, Stra├čenmeister i.R. hat im Laufe der Jahre eine Sammlung von Flur- und Kleindenkm├Ąlern im Gemeindegebiet erstellt und mit Fotos dokumentiert. Auch am Gemeindeamt wurden im Jahr 1990 Bildst├Âcke und Marterl erfasst. Es hat sich ein Arbeitskreis aus 10 Teilnehmern gegr├╝ndet, der auf Grundlage dieser Sammlungen und unter Einbindung der Bev├Âlkerung eine Dokumentation erarbeitet hat.